PRONTO 2 17Auch in der neuesten Ausgabe von Pronto klären wir wieder existenzielle Fragen. Ist das Fulvia Coupé ein Tussi-Auto? Muss man zwingend Pessimist sein, um schwarz zu malen? Und wie wartet man eine Sliding-Pillar-Aufhängung richtig?
 
Daneben holen wir etwas längst Fälliges nach. Wir brechen eine Lanze für den Lancia Kappa. Dieses chronisch unterschätzte Modell trägt den Nerz nach innen. Bereits kurz nach der Präsentation sorgte das dafür, dass der Kappa gerne übersehen wurde. In dieser Ausgabe von Pronto aber darf er sich prominent präsentieren.
 
Unsere Mitglieder finden die neueste Ausgabe von Pronto aktuell in ihren Briefkästen. Doch auch Nicht-Mitglieder dürfen mitlesen. Zu beziehen ist Pronto für CHF 10.–  in unserem Webshop.