slide

11.9.| LCS-Herbstreffen 2018 – Tessin, von wegen Sonnenstube der Schweiz!

Am Wochenende vom 1. und 2. September 2018 fand das diesjährige Herbstreffen statt. Wir besuchten das Tessin, genauer die Umgebung um den Lago Maggiore. Dabei lernten wir viele kleine Strassen und steile Gassen kennen. Das Wetter war anfangs nicht Tessin-typisch sonnig, sondern...

Read more...
slide

4.6.| Frühlingstreffen des Lancia Club Suisse in Basel

Am Sonntag ging ein sehr schönes LCS-Frühlingstreffen in der Region Basel zu Ende.   Das Treffen wurde von herrlichem Wetter begleitet, so dass die sehr schöne Auswahl an topgepflegten Lancias unserer Mitglieder in der Sonne um die Wette glänzen konnten.   Gestartet wurde am...

Read more...
slide

12.3.| LCS-GENERALVERSAMMLUNG IN THUN

Am Samstag, 10. März 2018 fand in der Konzepthalle 6 in Thun die Generalversammlung des Lancia Club Suisse statt. Fridolin Hefti, der letztes Jahr zum neuen LCS-Präsidenten gewählt wurde, führte souverän durch die Veranstaltung. Es gab einen Rückblick aufs Clubjahr 2017, die...

Read more...

Home

18.10.| "Roll Out" Lancia Stratos in der Autobau Erlebniswelt

autobau erlebniswelt „Roll out“, eine Veranstaltungsserie der Autobau Erlebniswelt in Romanshorn. bei der Fahrzeuge aus der Autosammlung ausführlich vorgestellt und gefahren werden, geht auch im Herbst weiter – und dabei jagt ein Highlight das nächste!
 
Diesen Sonntag, 21. Oktober 2018, rollt die nächste Legende an den Start: das Rallye-Ass Lancia Stratos. Der extrovertierte Italiener tritt in vollem Rallye-Trimm inklusive Kriegsbemalung seiner glorreichen Zeit an!am Sonntag, 21. Oktober 2018, rollt bereits die nächste Legende an den Start: das Rallye-Ass Lancia Stratos. Der extrovertierte Italiener tritt in vollem Rallye-Trimm inklusive Kriegsbemalung seiner glorreichen Zeit an!
 
 
 

3.10.| Präsidentensoirée des SHVF

WidenmoosAm letzten Freitag, am 28. September 2018 lud die SHVF (Swiss Historic Vehicle Federation) zur jährlichen Präsidentensoirée. Die SHVF bietet als Dachverband den verschiedenen Markeclubs ein gemeinsames Dach und vertritt die Interessen der Oldtimerfahrer gegenüber der Politik.
Der Businessclub Widenmoos bot einen sehr exklusiven Rahmen für die Veranstaltung. Das Widenmoos diente einst der Familie Bally als Sommerresidenz. Seit 1992 betreibt der heutige Besitzer Fredy Bühler den Businessclub Widenmoos. Bei herrlichem Herbstwetter kamen viele Clubvertreter mit ihren historischen Fahrzeugen nach Reitnau. Im Park um die ehrwürdige Villa stand bald ein bunter Mix historischer Fahrzeuge nebeneinander. Darunter Fahrzeuge wie Fiat 126, Rolls-Royce 20/25 HP, ein früher Land Rover, zwei Datsun Z, zwei Riley, ein MG A, ein Lancia Flavia und viele mehr.
 

13.9.| Ankündigung Lancia DACH-Treffen 2019: Drei Clubs, eine Passion

DACH Treffen 2019Lancia DACH-Treffen, Auffahrtswochenende, Donnerstag, 30. Mai 2019 bis Sonntag, 2. Juni 2019, Region Bodensee.
 
Einer langjährigen Idee folgend organisieren die Lancia Clubs der drei deutschsprachigen Länder im Frühjahr 2019 ein gemeinsames internationales Treffen mit einer Tagesausfahrt in jedes Land.
 
Das reichhaltige Programm beinhaltet u. A. eine Bio-Brauerei-Führung im Allgäu, je nach Wetter und Belieben eine kleinere oder grössere Alpenfahrt, famose Museumsbesuche in einem Vorarlberger Roll-Royce-Museum und bei der Autobau Erlebniswelt in Romanshorn/CH sowie als Abschluss unter dem Motto "Alle in einem Boot" ein Gala-Dinner bei einer abendlichen Schifffahrt über den Bodensee.
 
Die Einladungsschreiben mit Detailangaben zum Programm ergehen Ende Oktober 2018 an die Clubmitglieder der drei Länderclubs. Die Organisatoren der drei Lancia Clubs freuen sich über eine rege Teilnahme und auf ein begeisterndes internationales Treffen!

11.9.| LCS-Herbstreffen 2018 – Tessin, von wegen Sonnenstube der Schweiz!

Herbsttreffen Tessin 0003Am Wochenende vom 1. und 2. September 2018 fand das diesjährige Herbstreffen statt. Wir besuchten das Tessin, genauer die Umgebung um den Lago Maggiore. Dabei lernten wir viele kleine Strassen und steile Gassen kennen. Das Wetter war anfangs nicht Tessin-typisch sonnig, sondern eher neblig trüb.
Danach wurde es aber zunehmend besser, sodass wir die Heimreise am Sonntag bei Sonnenschein geniessen konnten.
Ein Highlight war der Besuch des Kapuzinerklosters Santa Maria in Bigorio. Es ist das erste Schweizer Kapuziner Kloster und man kommt als gemeiner Tourist eigentlich nicht hinein. Wir durften uns trotzdem unter strenger Aufsicht dort umsehen.
 
Einige Impressionen wie gewohnt in der Galerie
 

4.9.| Neues Buch: Lancia unterwegs in der Gruppe 6 mit dem LC/1

lancia sport gr6 lc1Der Italiener Alessandro Cordasco hat zusammen mit Vittorio Roberti, einem ehemaligen Ingenieur von Lancia Corse, ein neues Buch zum Lancia LC/1 herausgebracht. Der offene Gruppe-6-Wagen nahm 1982 am World Endurance Championship (WEC) teil und hätte mit dem Fahrer Riccardo Patrese beinah den Titel in der Fahrerweltmeisterschaft geholt. Der Lancia LC/1 ist heute etwas in Vergessenheit geraten, obwohl er ein wichtiges Fahrzeug in der Lancia Renngeschichte war.
 
Das Buch ist zweisprachig italienisch/englisch, hat 352 Seiten und beinhaltet über 200 nie publizierte Bilder und über 100 Zeichnungen. Alles in allem ein interessantes Kapitel Lancia Geschichte. Zu beziehen ist das Buch für 49 Euro bei R.C. Books. (https://www.rc-books.com)

Unterkategorien

Besucher:

heute6585
gestern7201
diese Woche6585
dieser Monat100000
total1930901
Gäste 26

lcs instakilo logo

Event Kalender

<<  Oktober 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Event AGENDA

badetuch banner

outdoor lampe banner

aprilia raas

lcs fatzebock logo

Navigation

© Lancia Club Suisse 2013