lcs ausfahrt 2021Endlich liessen die Pandemiebestimmungen wieder eine LCS-Veranstaltung zu. Neumitglied Venerio hat eine Ausfahrt durch den Solothurner und Baselbieter Jura organisiert – eine genussreiche Erfahrung.
 
Als wir nach Kaffee und Gipfeli in Egerkingen zur Jurafahrt gestartet sind, konnten wir noch nicht ahnen, was uns in den nächsten Stunden erwarten würde. Bis Balsthal ging es etwas zäh über Hauptstrassen, doch dann bog der Kappa Turbo, welcher den bunten Lancia Tross anführte, ab. Hauptstrassen wurden für die nächsten 80 Kilometer so gut wie keine mehr befahren. Über Nebenstrassen und kleinste Strässchen, die wohl nur Venerio kannte, ging es dem Restaurant Schlosshof in Dornach entgegen. Dazwischen blieb immer wieder Zeit für kleine Zwischenstopps. Schliesslich hatten wir uns lange nicht gesehen und wir hatten uns viel zu erzählen.
 
Nach einem Apéro und einem herovrragenden Mittagessen im Restaurant Schlosshof ging es weiter.
Was vielen unmöglich erschien – Venerio schloss nahtlos an den Vormittag an. Wiederum wunderbare kleine Strässchen durch den Jura. Einfach fantastisch, natürlich auch, weil wir eine riesige Portion Wetterglück im Gepäck hatten.
 
Link Bildarchiv StellantisInteressante Pressemitteilung zur Zukunft der Marke Lancia im Stellantis Konzern. 

Zitat:
"Turin, den 14. Juni 2021
 
Jean-Pierre Ploué, als Stellantis Chief Design Officer bereits für die Marken Abarth, Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Fiat Europe, Lancia, Opel, Peugeot und Vauxhall verantwortlich, ist zum Leiter LANCIA Design im Turiner Designzentrum des Unternehmens berufen worden. „Die Renaissance von LANCIA ist eine wahrhaft aufregende Herausforderung. LANCIA ist eine ikonische Marke. Mit der Rückkehr in seine historisch bedeutende Rolle in Europa wird LANCIA sein großes Potenzial nutzen“, sagt Jean-Pierre Ploué, der auf ein kleines, aber zielstrebiges Team junger und talentierter Designer vertrauen kann. ..."
 
logo rundLiebe LCS Mitglieder.
 
endlich ist es wieder soweit.
Die stetige Verbesserung der aktuelles Situation lässt erstmal wieder eine gemeinsame, eintägige Ausfahrt zu.
 
Unsere erste Ausfahrt nach einem guten Jahr Pause, findet am 10. Juli statt und führt uns durchs Solothurner und Baselbieter Jura.
 
Alle Mitglieder haben die Unterlagen heute per Mail erhalten.
Bitte meldet auch bis zum 28. Juni an.
 
 
lesenswerter Artikel mit schönen Bildern dazu in der aktuellen Motor Klassik 4/2021
 
Onlinekauf und Leseprobe findet ihr hier:    shop.motorpresse.de
 
pronto54Es war in vielerlei Hinsicht ein entbehrungsreiches Jahr. Auch der Lancia Club Suisse hat wegen der Pandemie seine Treffen abgesagt.

Auf die Ausgabe 2/20 von Pronto wollen wir aber nicht verzichten! Weil wir aktuell viel zu Hause sind und Zeit zum Lesen haben, ist die aktuelle Ausgabe sogar vier Seiten umfangreicher ausgefallen als sonst.

Unter anderem ergründen wir die ersten 15 Jahre der Lancia Markengeschichte (1906–1921). Zudem lassen wir eine originale Werks-Fulvia auf die alte Rivalin Alpine A110 los. Das und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe von Pronto.
 
Unsere Mitglieder haben das Magazin pünktlich vor Weihnachten erhalten. Alle andern können Pronto 2/2020 in unserem Shop bestellen.